orkanartige Gesänge

 

Orkanartige Gesänge hat Käpt'n Huch an Bord, denn statt Ru(h)m hat der gute  heiße Musik im Blut.
Originelle, gepfefferte und nicht nur in Piratenohren gehende Rhythmen – dafür sorgen
Käpt'n Huch an der Gitarre und (meistens) seine wilde Meute: die Taschenkrebse und Meerjungfrauen im Saal.

 

 

 

Und manchmal nudelt sogar Ess-Meeralda

durch die Kombüse des Meer-cedes.

Klar, was sie dort treibt:
Sie kocht Nudeln für den supertollen Piraten-Braten

für ihren

Käpt'n Huch

 

 

Natürlich braucht Käpt'n Huch die Hilfe aller Taschenkrebse und Meerjungfrauen, wenn er vom Nebelhorn singt, das vor lauter Rost nicht mehr richtig tuten tut,
wenn der Dreck von Deck muss, Ja-Guar und sein Bruder Nein-Guar auf Guar-temala joggen gehen wollen oder wenn
Käpt'n Huch dem guten alten Neptun zum Geburtstag gratulieren will.