Schöne Grüße aus der Kombüse

 

heißt diese Wellen machende CD, die randvoll gepackt ist mit orkanartigen Gesängern des ollen Käptns.
Meist mit, manchmal aber auch ohne Meute.  Ja, und klar wie die Brühe von abgekochten Nudeln: Ess-Meer-Alda singt da selbstverständlich mit viel Akribie und Liebe ihren Nudelsong,
die Ode an alle teigigen Waren.

Nicht nur kleine Taschenkrebse und Silbernixen haben Spaß an diesen Liedern. Auch Erwachsene werden plötzlich zu fingerschnippenden und Takt klopfenden Freibeutern, wenn der olle Käpt'n Huch in die Welt hinausposaunt:

Pirat sein ist toll!

Käptn Huch und seine Riesenmeute
im November 2001 live in Taufkirchen für einen Mittschnitt für den Bayerischen Rundfunk.

Mit dabei:

Käptn Huch alias Gerd Birsner
See-Bass-tian Brumm alias Andreas Höhn

Joe de Bongo alias Joe Fässler

Stinky Winky alias klaus Winkelhöfer

Schmiederralf alais Ralf Schmieder

Smutje Ess-Meer-alder alias Gine Wickers

Schönschönschön alias Andrea Höhn
sowie Kartin und Tatjana Esslinger vom BR.

Redaktion: Peter Neeßen

 

Ihr hört hier folgende Titel:

01: Pirat sein ist toll

02: Nebelhorn

03: Piratenfraß

04: Nudel-di Dudel

05: Erfrierien vor Sibirien

(Dieser Titel hatte nach dieser Sendung den Sprung auf Platz 1 der Bayerischen Kinderhitparade noch vor den BackStreetBoys geschafft!)

 

Die CD (für 10 € & Versand)) und auch die Texte (fer umme) gibt es unter

flaschenpost@käptnhuch.de